Dermatologie

Dermatologie 

 

  • Biopsie (Hautstanzen)
  • Hautgeschabsel
  • Abklatschpräparat
  • Allergietest

 

Mikroskopische Untersuchungen bei Hauterkrankungen stellen häufig eine Herausforderung für den Untersuchenden dar. Die Haut als Organ an sich, kann dabei selbst erkranken. Daneben fungiert die Haut auch als ,,Spiegel” der inneren Organe nach außen. Bei Leber-, Nieren- oder Schilddrüsenproblemen z.B. kommt es häufig bei den betroffenen Tieren zu massiven Hautveränderungen und damit auch zu hgr. Veränderungen des Fellwuchses. Zur Untersuchung gehören hier in dieser Praxis standartmäßig die Entnahme von Abklatschpräparaten, Hautgeschabseln und Biopsien. In Zusammenarbeit mit dem eigenen Labor werden dann mikroskopisch Untersuchungen, sowie Antibiogramme nach Tupferproben und Pilzkulturen angelegt. Bei Verdacht auf allergischen Reaktionen bieten wir Ihnen die Möglichkeit über eine Blutuntersuchung die Allergien zu ermitteln und durch geeignete Behandlungen das Leiden Ihres Vierbeiners zu mildern bzw. zu heilen.

Zusätzlich können Hautprobleme durch eine gezielte Umstellung der Ernährung verbessert, wenn nicht sogar geheilt werden. Lassen Sie sich durch unser Team beraten, um das geeignete Futter für Ihren Liebling zu finden. Gesundes Futter kann auch schmackhaft sein. Denn auch hier gilt die Regel, eine gesunde Ernährung unterstützt den Körper und beugt Erkrankungen vor.